AppleTechnik & Design

Apple macht es mir nicht einfach dieser Tage…

Ich bin schon angeschlagen, was Apple angeht. Zu viele Dinge laufen falsch in der letzten Zeit, halb bis gar nicht innovative Hardware, viel Restriktionen für Entwickler, doch die eigene Software ist alles andere als konsequent und befolgt die eigenen Apple-Regeln nicht.
Neuestes Beispiel, die ohnehin schwache iOS App iTunesConnect. Sie verlangt stur wie ein Stier doch jedesmal nach entsperren durch Touch ID zusätzlich noch das Passwort! Na toll, das nenne ich einen sinnvollen der Touch ID.

IMG_6477 IMG_6478

Update: Apple hat es tatsächlich geschafft, den Bug reöativ zeitnah zu beheben. Was aber nichts an der nach wie vor unzureichenden Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit von iTunes Connect für iOS ändert.

Nächster Streich:

Die neue Notizen App von iOS 9:

Notizen

Die handschriftlichen Notizen oder Skizzen setzen mindestens ein iPhone 5, ein iPad 4, ein iPad mini 2 oder einen aktuellen iPod touch der sechsten Generation voraus.

Das darf doch wohl nicht wahr sein!!!! Dass all diese Funktionen sehr wohl auf älteren iOS Geräten möglich und sogar noch deutlich besser umsetzbar  sind, beweist z.B. die App Notability.

Kann Apple es nicht besser, oder werden wir hier durch bewusste Einschränkung zum Kauf von neuen Geräten „angeregt“?